Aktuelles

02.05.2022 07:49 Alter: 21 days
Kategorie: News

Endlich - unsere Schulpartnerschaft kann wieder aufleben!


Bereits seit 2014 pflegen wir eine Schulpartnerschaft mit zwei estnischen Partnerschulen: der Tallinna Majanduskool in Tallinn und der Võrumaa Kutsehariduskeskus in Võru. Im Rahmen dieser Partnerschaft konnten wir bereits erfolgreich zahlreiche Erasmus+-Projekte für Schüler*innen und auch für Lehrer*innen durchführen.

Nachdem die für die letzten beiden Jahre geplanten Schülerprojekte aus Pandemiegründen nicht stattfinden konnten, sind wir mehr als froh, dass wir nun endlich unsere Beziehungen wieder persönlich pflegen konnten und im Rahmen eines Lehrerprojektes unsere Partnerschulen besuchen konnten.

Kurz vor Beginn der Osterferien haben sich Holger Ludolph, Christian Martin und Eric Schmidt auf die Reise nach Estland begeben. Im Zentrum des Projekts stand das Thema Digitalisierung im Bildungsbereich und der Erfahrungsaustausch in Bezug auf den Unterricht während der Coronapandemie.

An den sechs Tagen des Besuchs wurden beide Partnerschulen besucht, wo unseren Lehrkräften ein detaillierter Einblick in den Stand der Digitalisierung und Arbeitsweisen in estnischen Schulen gewährt wurde. Besonders zu beeindrucken wusste hierbei die hochwertige technische Ausstattung der Schulen: von vollausgestatteten Videostudios bis hochmodernen Maschinen zur Holzbearbeitung war alles dabei.

Während diverser Treffen mit Schulleitungen und engagierten Lehrkräften wurden außerdem die benutzen Lernmanagementsysteme und digitale Tools zur Unterrichtsgestaltung vorgestellt und über didaktische Konzepte diskutiert. Auch Möglichkeiten der digitalen Lernstandserhebungen, die in Estland bereits eingesetzt werden, waren Thema.

Daneben wurden aber auch zukünftige Projekte auf den Weg gebracht und Vorbereitungen für das kommende Schülerprojekt im Herbst getroffen.

Neben schulischen Belangen kam aber auch Kultur und Landeskunde nicht zu kurz. Bei Besuchen im Nationalpark Laheema, der Universitätsstadt Tartu oder der Küstenstadt Haapsalu konnte auch Land und Leute kennengelernt werden.

(Text: OStR Eric Schmidt)

 

Auf dem oberen Bild ist die Englischlehrerin, Frau Kaili Leino, zu sehen, flankiert von: Christian Martin, Holger Ludolph und Eric Schmidt. Auf dem unteren Bild sehen Sie neben den Kollegen der KS1 die Schulleiterin, Eveli Kuklane, und die Studiendirektorin, Frau Juta Kond von der Partnerschule.