In Kalenderwoche 43 waren unsere Verkäufer- und Einzelhändlerklassen recht herzlich von der IHK eingeladen, an einem interessanten Workshop zum Thema Einzelhandel und Verkauf teilzunehmen.

Bei der Veranstaltung stand zuerst ein 45-minütiger Block mit dem Namen „Lego Serious Play“ an. Hierbei durften die Schüler*Innen eine neue Art kennenlernen, mit den bunten Plastikklötzchen der dänischen Firma umzugehen. Auch Großkonzerne nutzen diese Methode, um neue Wege der Problemlösung zu eröffnen und dabei vielleicht sogar Ideen und Ansätze zu gewinnen.

Bei den Schüler*Innen war jegliche anfängliche Skepsis schnell verschwunden und es kamen interessante Bauwerke dabei auf.

Im zweiten Block wurde der Klasse von mehreren Referenten dann noch ein Blick in die Zukunft gewährt. Dabei gab es interessante Modelle und Projekte zu begutachten, die den Handel mithilfe der Digitalisierung noch weiter ausbauen und optimieren sollen. Von einem Serviceroboter, über digitale Spiegel bis hin zu einer Virtual (AR/VR) Reality Brille war alles dabei.

 

Erst einmal noch großen Dank an Frau Keßen-Grotz und Herrn Ludolph für die Organisation!
Außerdem bedanken wir von der KS1 uns für diese tolle Möglichkeit bei der IHK und auch den Schüler*Innen gefiel diese Abwechslung sehr gut.

 

Maximilian Grüter



Online-Modul für verspätete Bewerber*Innen

Für alle Interessenten eine wichtige Information:

Ab heute, 08.04.2024 sind wieder Bewerbungen für das WG und AVdual online möglich.
Das Ganze ist zu finden unter:

 

https://bewo.kultus-bw.de/BewO

 

Der Bewerbungszeitraum hierfür endet am 17.07.2024.

Dies schließt sich in 20Sekunden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner